„Stifte auffüllen“

„Stifte auffüllen“

Die Moderationsstifte von Neuland lassen sich wieder aufladen. Sie sind mit wenigen Handgriffen schnell wieder einsatzbereit. Neuland empfiehlt, nur ganz leere Stifte wieder aufzuladen. Aber oft sind die leeren Stifte während einer Veranstaltung zwischen volle geraten. Und darüber hinaus möchte ich halb leere Stifte nicht beim nächsten Training (in der Pause) aufladen, sondern nutze die Zeit gern anders – vielleicht zum Kaffeetrinken 😉

Daher lade ich alle Stifte vor meiner nächsten Veranstaltung komplett auf. Folgendes Vorgehen hat sich dabei bewährt. Ich probiere die einzelnen Stifte nacheinander auf der Rückseite eines alten Flipchart aus. Wenn ein Stift leer ist, dann kommt er nach links, d.h. er braucht eine ganze Kappe Tinte, um wieder zu „alter Stärke“ zu kommen. Ein halb leerer Stift kommt in die Mitte, d.h. er bekommt eine halbe Dosis. Volle Stifte kommen nach rechts, d.h. sie brauchen keine „Nachbetreuung“.

IMG_20160904_0001_NEWmm

Damit das Befüllen sauber, schnell und reibungslos funktioniert, empfehle ich euch folgendes Video, in dem die einzelnen Schritte gezeigt und hilfreiche Tipps gegeben werden.

About the Author

Leave a Reply