News

Seminarix – Comic

2002 betrat die Comicfigur „Seminarix“ die Bühne. Als Beraterfirma haben wir bis 2005 monatlich einen Comic veröffentlicht – und damit uns und unsere Arbeit mit Humor dargestellt. Die Comics zeigen alltägliche Situationen und Schwierigkeiten – und laden ein, über sich selbst zu schmunzeln. Nach 18 Jahren wird es Zeit für einen zweiten Auftritt „Seminarix reloaded“. Comic
Weitere Comics sind auf meiner Facebook-Seite zu sehen.

analog mit digital

Streitschlichtung im öffentlichen Personennahverkehr NRW. Auf dem Poster der Schlichtungsstelle Nahverkehr wird das Verfahren der Schlichtung als auch die Bedeutung der Schlichtungstätigkeit dargestellt. Hierfür sind die Skizzen analog erstellt und in die Präsentation eingebaut. Eine schöne Kombinationsmöglichkeit.
Kontakt Melanie Schliebener  Schlichtungsstelle Nahverkehr

analog für digital – Tischflipchart

Neuland hat ein Flipchart für den Tisch neu im Sortiment. In der Reihe “analog tools 4 digital trainings” gibt es das FlipChart TableTop,, ein Tisch-FlipChart mit Pinfläche und Standbügel. Eine Seite ist als FlipChart, die andere als Mini-Pinwand nutzbar. Optimal einsetzbar im Online-Training und Webinar. Info

Brandbekämpfung zur Menschenrettung

Die Arbeitsgruppe Realbrandausbildung des Arbeitskreises Ausbildung und Einsatz hat in Zusammenarbeit mit dem Verband der Feuerwehren NRW die Fachempfehlung „Brandbekämpfung zur Menschenrettung“ entwickelt. Im Brandeinsatz wurde bislang häufig zwischen der Menschenrettung durch in Sicherheit bringen und der reinen Brandbekämpfung unterschieden. Veränderungen im Brandverhalten und in der Bauweise von Gebäuden erfordern jedoch ein Umdenken hin zu einer Brandbekämpfung zur Unterstützung der Menschenrettung. Die Fachempfehlung beschreibt und erläutert, gestützt durch zahlreiche Versuche und Studien, die Vorgehensweise bei Bränden mit Menschenleben in Gefahr.

TwinOne – zwei Stifte in einem

Vladimir Karliczek stellt auf seinem Flip den neuen Stift der Firma Neuland vor. Der TwinOne hat mit der ausgeprägten Keilspitze und der weichen Pinselspitze zwei Marker in einem – und das in einer Hand. Laut Neuland hat dieser Marker hat Potenzial zum neuen Lieblingsmarker. Na, schau´n wir mal 😉
Natürlich gibt es den TwinOne auch als Outliner und Leermarker.

 

 

 

Eierlegende Wollmilchsau

In der letzten WERKSTATT-Ausgabe hat Oliver Kruth Tiere des Alltags vorgestellt. Thomas Grabner hat daraufhin seine Version der Eierlegenden Wollmilchsau geschickt. Vielen Dank.
Kontakt thomas.grabner@gmx.de

Visuelle Vorstellung von Talkgästen

Moderator, Kabarettist, Musiker und Schauspieler Hannes Ringlstetter empfängt jede Woche zwei Gäste am Donnerstagabend. Die Gäste werden vor dem Interview mit gezeichneten Schritt-für-Schritt Bildern und einem kleinen Erklärfilm vorgestellt. Die aktuelle Sendung vom 12.09.2019 und andere findest Du in der Mediathek.

Digitales Flipchart

Schon beim ersten Ausprobieren war ich sehr begeistert. Das Visualisieren am digitalen Flipchart macht richtig viel Spaß. Im Gegenteil zum Tablet ist das Gestalten von Präsentationen durch die große Fläche und die vielseitigen digitalen Möglichkeiten viel einfacher, präziser und angenehmer. Symbole und Text können nach Belieben eingesetzt werden…. weiter

Kira Wieczarkowiecz, Flipchartcoach

Sammlung: Wer wir sind

Pfarrer Christian Oelke aus Lindlar setzt Visualisierungen oft und mit Erfolg im Konfirmandenunterricht ein. Das Flipchart für die Sammlung bringt er vorbereitet zum Treffen mit. Die Beiträge der Jugendlichen werden auf Karten gesammelt und angepinnt. Eine Karten(ab)frage, mal erfrischend anders gestaltet.

Sammlung “Heiße Kartoffeln”

Lutz Kohrt sammelt in einem Konfliktworkshop “heiße Kartoffeln” (Konflikt-Themen) wobei die “Temperaturanzeige” gleichzeitig zur Priorisierung geeignet ist (Einigung auf ein Thema dann z. B. per Dialog). Kleiner “Bonus” zum Download: Die “Kartoffelkarte” als PDF zur Nutzung in eigenen Workshops (Empfehlung: Ausdruck auf DIN A4, ca. 120g Papierstärke). Da man i. d. R. nicht so viele Karten für eine Themensammlung benötigt, ist das Ausschneiden rasch erledigt (durch Übereinanderlegen der Blätter und Verwenden einer geeigneten Schere auch 2-3 Blätter gleichzeitig; spart Arbeit 😉
Lutz Kohrt, Trainer, Mediator, Coach, mehr Infos